Der sorgsam Kreislauf

näher erklärt:

Bewusstsein

Das Bewusstsein, ist die Gewissheit. Es ist die Gesamtheit unserer Werte und Wahrnehmungen, die wir mit all unseren Sinnen spüren und fühlen können. Es gibt uns die Möglichkeit zusammenhängend zu agieren und umzusetzen. Das Bewusstsein verfügt über eine Flexibiltät, die sich durch Begegnungen, Gespräche, Aktionen, uvm ändern, erweitern und bestätigen lässt.

Austausch

Der Austausch ist eine wichtige Form, um sich selbst zu bereichern wie auch das Gegenüber. Ein Mehrwert für beide Seiten.

Veränderung

Veränderung passiert ständig – Wetterbericht. Sie ist auch das, was wir jetzt vor allem brauchen um den Raubbau an Natur und Tier, schlussendlich an uns selbst, zu stoppen. Die einen stehen in stetiger Gegenwehr, andere wiederum suchen nach ihr. Veränderung polarisiert. Sie macht Angst, da sie eigene Strukturen bedroht. Sie bereichert, da sie immer Neues bringt und dem Mensch die Möglichkeit gibt, sich neu zu entdecken bzw zu erfinden. Es ist schon fein, im Regen zu tanzen.

Empowerment

Empowerment ist ein Konzept aus der sozialen Arbeit, um zu stärken und zu unterstützen. Es ist die Hilfe zur Selbsthilfe, in Form der Unterstützung und Klarwerdung der eigenen Ressourcen, um diese für sich zu nutzen. Bei sorgsam findet es statt im Angebot von ausgewählten Produkten und wir bemühen uns im Austausch. Wir lieben das Leben und dazu gehören: die Erde, die Tiere und der Mensch. Wir sehen unseren Erdball als ein Zuhause, wo definitiv genug Raum für Alle und Alles ist, auch wenn es manchmal auch ein wenig Abstand braucht.

Miteinander

Das Fundament. Wenn wir uns mal die Worte der Volkshilfe klauen dürfen ;): Lieber gemeinsam statt einsam.

Das ist unser Kreislauf. Er hat sich entwickelt und er wird sich verändern und vielleicht auch erweitern. Darin haben wir in den letzten 1 1/2 Jahren tanzen gelernt. Wir freuen uns sehr, dass ihr mit uns tanzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code